Ergonomie

 

Die Fahrrad-Ergonomie hat das Ziel, die Arbeit, die eine Radfahrerin oder ein Radfahrer verrichtet, um sich mit dem Rad zu bewegen, zu optimieren. Dabei geht es zum einen um eine gesunde Haltung auf dem Rad und zum anderen um gesunde Bewegungsabläufe, die unserem Körper entsprechen.

Im Sportbereich wird das Potenzial der Ergonomie deutlich: Bei Mountainbikern wurde festgestellt, dass sie durch eine ergonomisch optimierte Haltung auf dem Rad bis zu 20 % mehr Kraft in die Pedale bringen können. Für deine Wege im Alltag bedeutet das: Entweder brauchst du für dieselbe Strecke bis zu 20 % weniger Anstrengung oder du bist bis zu 20 % flotter unterwegs - wenn du optimal auf deinem Rad sitzt.

Wenn du auf der Suche nach einem neuen Rad bist, dann vermessen wir dich, so dass du weisst, welche Maße ein Rad haben muss, damit du es gut fahren kannst.

Verursacht dein tolles Rad hin und wieder Beschwerden? Denkst du, dass du eigentlich besser darauf fahren könntest? Du meinst, dass du einen neuen Sattel brauchst? Dann komm' zu uns zur Ergonomieberatung am eigenen Rad.

Bitte vereinbare einen Termin mit uns für deine Beratung, damit wir uns genug Zeit für dich nehmen können. Dann kannst du auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten kommen, wenn dir das besser passt.