i:SY

Einige Tage nachdem er sein i:SY bei uns abgeholt hatte, schrieb uns ein Kunde per eMail: „... Es rollt so prima, dass ich den Bosch nur dort zugeschaltet habe, wo eine Steigung war - von 7 km also nur etwa 0,5 km. Herrlich, sogar Kopfsteinpflaster kann man damit mal befahren ohne Schleudertrauma...“ Ja, i:SY eben.

Das i:SY ist schon ein besonderes Rad: Auf den ersten Blick unterschätzen es viele. Die Räder so klein (20"): "Rollt das denn gut und muss man da nicht viel mehr treten als bei einem großen Fahrrad?". Der Radstand so kurz: "Ist das denn laufruhig? Passt das Rad denn überhaupt für mich?". Und nach der Probefahrt ist die Begeisterung dann meist groß: "Mensch, dass es kein Kompaktrad ist, merkt man ja gar nicht. Und wie der Motor eingreift, wenn man ihn braucht, klasse!"

Aber was erzählen wir hier viel: Komm' rein und fahr' ein i:SY Probe! Oder leih' Dir eins fürs Wochenende!

Das i:SY gibt es auch ohne Motor!

i:SY - ein Hingucker
i:SY
i:SY